100 days Projekt

MILLIONEN SCHRITTE. SANITAGO. ROM. JERUSALEM. DREI PILGERREISEN. ALLEINE. ZU FUSS. Guten Tag liebe Freunde, liebe Unterstützer, ich freue mich sehr, dass ihr euch für mein Pilger-Projekt interessiert. Bei meinem Projekt geht es um meine Pilgerreisen nach Santiago, Rom und Jerusalem Und um meine Tagebücher darüber, die erste Pilgerreisen-Trilogie überhaupt. Ich möchte mit meinen Büchern, möglichst viele Menschen mit auf meine Pilgerreisen nehmen, Pilgern greifbar und spürbar machen und sie vielleicht sogar zu ihrer eigenen Pilgerreise inspirieren. Ich arbeite ohne Verlag und ohne finanzielle Unterstützung. Das Startkapital, dass ich hier zusammenbekomme, soll dazu dienen, meine bisherigen und Teile meiner zukünftigen Kosten zu decken. Beispielsweise für Lektorin, Grafikerin, Druck und Vertrieb. Darüber hinaus spende ich 10% an die Flüchtlingshilfe, oder die Ärzte ohne Grenzen. Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung, viel Freude beim Lesen und alles Gute, euer Alexander

Hier geht's zum Projekt >>>>



Meine Bücher

Millionen Schritte

Über mich, meine drei Pilgerreisen und die weltweit erste Pilgerreisen-Trilogie.

Über mich

Über mich

Am 4. Mai 1974 erblickte ich am Niederrhein das Licht der Welt. Ich wuchs als zweites von vier Kindern in Krefeld auf, bevor es mich 26 Jahre später an den schönen Bodensee zog.

2008 pilgerte ich in 111 Tagen vom Bodensee bis nach Santiago de Compostela und weiter an den Atlantik.

2013 pilgerte ich in knapp 50 Tagen vom Genfer See bis nach Rom. In der Toskana lernte ich meine spätere Frau kennen, die Schweizerin Anita.

2016 schließlich pilgerte ich - unter ganz besonderen Umständen - in 100 Tagen vom Luganer See bis nach Jerusalem.

Ich bin Vater von zwei tollen Söhnen, gelernter Reiseverkehrskaufmann, Model, Pilger und Autor und lebe am Bieler See in der Schweiz.